Hanf als Lebensmittel                                  Mittwoch, 8. Juni

                 "Der den Hanf melkt"                  Pfarrzentrum (Pfarrsaal)

                                                                                      Bad Hofgastein

VORTRAG von Christian Frenkenberger

Agrarökonom und Unternehmer in Hallwang bei Salzburg

 

Hanf ist die älteste Kulturpflanze in der Menschheitsgeschichte und in

Zeiten moderner Zivilisationskrankheiten im Gespräch wie nie zuvor.

Während sich die aktuellen Diskussionen vorwiegend um die Freigabe

medizinischer Hanfpräparate oder um die Legalisierung des Anbaus für

private handeln, verfolgt Frenkenberger die Philosophie:

"Der Hanfsame enthält praktisch alles, was ein Mensch braucht, so dass man mit Wasser und Hanfsamen ohne Mangel überleben und gesund bleiben kann".

 

Im Kern liegt die Kraft

"In einer Welt, in der die Menschen allzu oft außer sich sind, braucht es Lebensmittel, die dazu dienen, dass Du zu dir kommst und dass Du wieder lernst, Dich auf die natürlichen Rhythmen einzuschwingen.

So entsteht Heilung!"

 

VEREIN NATÜRLICHEN LEBENS

Ortsstellen Leiterin

Dipl. Mentaltrainerin Ricky Stehlik

Orststelle Bad Hofgastein

Tel: 0043/664 1007577

mail: info@ricky-stehlik.at